Wir haben unsere Praxis Mitte Mai 2020 neu eröffnet! Herzlich willkommen!

Information zu

Kehlkopf

Was kann ich für Sie tun? Bitte wählen Sie Ihre Beschwerden aus, um mehr Informationen zu bekommen!

Ich bin heiser

Bei einer akuten Heiserkeit mit Halsschmerzen handelt es sich am ehesten um eine Kehlkopfentzündung. Hier benötigen Sie rasche Hilfe. Wenn Sie dazu auch an Atemnot leiden – was bei einer Kehlkopfentzündung nicht selten ist – schieben wir Sie als Notfallpatienten/in gerne zwischen unsere Termine der Regelsprechstunde. Zusätzlich können wir Ihnen auch eine Inhalation mit atemwegserweiternden Medikamenten geben!

Eine länger andauernde Heiserkeit (länger als 2-3 Wochen) gehört unbedingt und umgehend abgeklärt! Dies gilt umso dringlicher, wenn Sie Raucher/in sind oder waren. Wir raten Ihnen in jedem Fall zu einer zeitnahen Terminvereinbarung! Natürlich können diverse gutartige Veränderungen eine länger andauernde Heiserkeit verursachen. Im schlimmsten Fall kann es sich aber auch um eine bösartige Erkrankung im Kehlkopf („Kehlkopfkrebs“) handeln, die – wenn früh erkannt – oft heilbar ist.

Ich habe Halsschmerzen

Bei akuten Halsschmerzen kommen Sie nach telefonischer Rücksprache und Terminvereinbarung gerne in unsere Akutsprechstunde.
Halsschmerzen sind weit verbreitet und können von einer Mandelentzündung über Geschwüre im Mund bis hin zur Kehlkopfentzündung verschiedenste Ursachen haben. Je nach Ursache gibt es verschiedene Therapiemöglichkeiten.

Auch chronische Halsschmerzen sowie Mund- und Zungenbrennen sind ein verbreitetes Phänomen. Das kann von Reflux (Hochsteigen von Magensäure) bis zur chronischen Mandelentzündung oder Mundtrockenheit viele Ursachen haben.
Die Art der Behandlung ergibt sich aus der Ursache und ist sehr verschieden. Wir beraten Sie gerne!

Ich habe eine Schwellung am Hals/Gesicht bemerkt oder eine Lymphknotenschwellung

Achtung: Bei akuter Gesichtsschwellung nach Genuss von bspw. Nüssen bzw. wenn Sie den Verdacht haben, dass es sich um eine allergische Schwellung handelt, rufen Sie bitte umgehend die Rettung unter 144! Das ist eine potentiell lebensbedrohliche Erkrankung!

Sonstige schmerzhafte Schwellungen im Gesicht oder im Halsbereich sind meistens unangenehm, aber nicht akut gefährlich. Hier kann es sich beispielsweise um Entzündungen oder Staus der Speicheldrüsen handeln, entzündliche Lymphknotenschwellungen etc.
Sie dürfen sich mit solchen Problemen auch in unserer Akutsprechstunde vorstellen! Rufen Sie uns bitte vorher an!

Bei schmerzlosen Schwellungen, die meistens schon etwas länger auffallen und langsamer wachsen, kann es sich um gutartige – aber in selteneren Fällen natürlich auch um bösartige – Gewächse handeln. In der Regel werden wir Ihnen daher einen sehr zeitnahen Termin anbieten.

w

Akut-Sprechstunde

Schnelle, unkomplizierte Hilfe

Online-Terminvereinbarung

Hier Termin vereinbaren

HNO am DEZ

So finden Sie uns

HNO am DEZ
Amraser-See-Strasse 56
6020 Innsbruck

Mo: 08:30-12:30 & 16:30-18:30
Di, Do: 08:00-12:30
Mi: 08:00-12:00 & 13:00-16:00

0512 909 222
Alle Kassen
& Privat

Jetzt online
Termine
vereinbaren!